Puzzlic

Puzzlic 1.0

Mit Puzzlebildern zum Gedächtniskünstler

Mit dem kostenlosen Spiel Puzzlic trainiert der Anwender das eigene visuelle Gedächtnis. Immer schwierigere Bilder muss der Spieler immer schneller wieder zusammensetzen. Ganze Beschreibung lesen

Durchschnittlich
6

Mit dem kostenlosen Spiel Puzzlic trainiert der Anwender das eigene visuelle Gedächtnis. Immer schwierigere Bilder muss der Spieler immer schneller wieder zusammensetzen.

Puzzlic zeigt bei jedem Spielstart ein gekacheltes Originalbild. Der Nutzer hat nur wenige Sekunden Zeit, sich das Gesamtbild visuell einzuprägen. Danach erscheinen im Display unter dem nun leeren Bild einzelne Kacheln, die man an der richtige Stelle positionieren muss. Dafür markiert der Nutzer einen Quadranten für die angezeigte Kachel. Hat man die Position richtig geraten, wandert das Bildsegment an die entsprechende Stelle im Hauptbild.

Aushilfsweise greift man in Puzzlic auf die Option Hint, um sich entsprechende Ratschläge geben zu lassen. Rät man falsch, werden alle bereits richtig gesetzten Kacheln für die ganze Reihe oder Spalte wieder gelöscht. Puzzlic enthält 20 Schwierigkeitsebenen und speichert auch unfertige Partien.

FazitPuzzlic beginnt mit leichten Puzzles, entwickelt aber mit zunehmender Schwierigkeitsstufe zu einer ganz ansehnlichen Herausforderung. Die optionale Daddelmusik wechselt mit jeder Spielebene. Die Freeware eignet sich ausgezeichnet für Nutzer, die gerne eine kleine Pause einlegen möchten. Spielt man zu lange, wird es leicht etwas monoton.